Bierwelten in Berlin Neukölln

Wir lieben Bierspezialitäten aller Art, angefangen bei den lokalen Brauereien, bayerischen Bieren, belgischen und internationalen Craft Bieren. Tante Frizzante unterstützt die lokalen Craft Brauer und stellt immer wieder neue Biere in spannenden Tastings vor!

Unsere Biere im Überblick

Bierliste

Schanzenbräu Helles

Helles Pilsener Malz mit zwei Hopfensorten

Vollmundig und unfiltriert ist das Helle ein Vollbier mit Pilscharakter.

 

Schanzenbräu Rotbier:

Drei verschiedene Malze und zwei Hopfensorten

Spezielle, länger „gedarrte“ Malze sorgen für die rote, dunkle Farbe.

 

Reckendorfer Lagerbier Hell:

Ein glänzendes helles Gelb, ein blanker weißer Schaum mit einer feinwürzigen Blume und eine mild prickelnde Kohlensäure

 

Ammerndorfer Hell

Vollmundig, feinwürzig und mild im Geschmack. Dieses Bier zeichnet sich durch ein ausgewogenes Hopfen-Malz Aroma aus.

 

Hebenden Export Hell

Gebraut wird nach dem bayerischen Reinheitsgebot von 1516.

 

Held- Bräu Hell

Goldgelb und im Geschmack sehr malzig, wie ein Helles aus der Fränkischen Schweiz eben sein muss.

 

Hofmühl Hell

Süffig frisch und vollmundig weich, mit feiner Bitternote und saftig-würzigem Nachtrunk

 

Acht Schlenkerla Rauchbier Märzen

Das Original und Bambergs Spezialität seit Jahrhunderten. Ein dunkles, untergäriges Märzenbier, hergestellt mit ausschließlich Aecht Schlenkerla Rauchmalz aus der hauseigenen Mälzerei und nach alter Tradition im Schlenkerla direkt vom Eichenholzfass gezapft.

 

Brauererei Wagner Merkender Märzen

Seine 13,2% Stammwürze geben das Bernsteinfarbene Bier einen Kernigen kräftigen Geschmack. Seine Vollmundigkeit wird bei Bierkennern geschätzt und mache es sehr beliebt. Der Alkoholgehalt beträgt 5,4%.

 

Krug- Bräu Pilsner

nicht zu herb, runder Geschmack.

Seine besonderen Zutaten verleihen dem Pilsner einen eigenen, unverwechselbaren Charakter.

 

Greif- Bräu Edel Pils

untergärig, ausgeprägt feinherbe Hopfenbittere, prickelnd, schlank im Geschmack,helles blankes Aussehen,

 

Greid Bräu Zwickl

naturtrübes, vollmundiges, unfiltriertes Vollbier mit leichter Hefe- und Hopfennote

 

Main Seidla Weizen

Ein ganzes Orchester an Aromakomponenten, wie sie nur beim Weizenbier möglich sind. Von fruchtig hefeblumig, bis nelkenartig erscheinen auch exotische fruchtige Nuancen möglich. Durch den ausgeprägten Kohlensäuregehalt ist das Weizenbier besonders rezent und erfrischend, da unfiltriert besonders Inhaltsreich und bekömmlich.

 

Naarbecker Bier

 

Wagner Merkender Lagerbier

Das ungespundete Lagerbier ist eine Spezialität die es nur in Bamberg und seinem Landkreis gibt. Mit einem Stammwürzegehalt von 12,7 % ist es ein sehr kernig schmeckendes Bier. Der Alkoholgehalt beträgt 5,3 %. Auf Grund der ungespundeten Lagerung ist es ein Kohlensäure armes Bier. Was es süffig aber vor allem sehr magenfreundlich macht.

Eine gekonnte Hopfengabe aus Aromahopfen machen es zur einer sehr beliebten Bier der Brauerei Wagner.

 

Gansbräu Rotbier

Rotschimmer und ein starkes Malzaroma. Ein kraftvolles Bier mit edler Hopfennote.

Das richtige Bier, wenn man Malzgeschmack erleben will.

 

Brauerei Simon Hell

Fränkische Gerste und Hersbrucker Hopfen prägen den authentisch-bodenständigen Charakter dieses typisch fränkischen Lagerbieres. Eine kräftige, goldgelbe Farbe sowie ein gut ausbalanciertes Verhältnis von Malz- und Hopfenaromen sorgen für ein harmonisches Geschmackserlebnis. Süffig, angenehm rezent, mild und bekömmlich – ein Genuss für jede Gelegenheit.

 

Gaas Seidla Biermischgetränk

Biermischgetränk aus Lagerbier, Cola und Kirschdessertwein.

 

 

Weißenoher  Klosterbrauerei Glocken Hell

Ein Premium Bier der Spitzenklasse, das durch seine Frische, Spritzigkeit und ein feines Hopfenaroma selbst den verwöhntesten Bierkenner begeistert.

 

Main Seidla Kellerbier

Durch den vollen Gehalt an Eiweißstoffen und Hefe, bekommt die Bittere noch eine ausgefeiltere Note, der Hopfen tritt dabei eher in den Hintergrund. Am besten schmeckt das Kellerbier natürlich aus dem Steinkrug.

 

Ritter Bier Weißer Franke

Ritter „Weißer Franke“

Ein besonderes Weißbier für Kenner guten Bieres.

Ein typisch obergäriges Hefeweißbier, hefetrüb.

Original Flaschengärung. Stammwürze 13,1% alc. 5,1% vol.

 

Meister Zwickl Hefe Trüb

Helle bis bernsteinfarbene Biere, meist vollmundig, hefeblumig, ausgeprägtes Malzaroma, Zwickelpils/ Kellerbier sind hopfenbetonte Varianten. Spezialitäten, die noch Bierhefe, Eiweißstoffe und weitere Geschmacksträger enthalten

 

Reckendorfer Keller- Bier

Mit Düften von Getreide gefolgt von frischer Hefe und floralen Tönen. Der Geschmack dieses bernsteinfarbenen Bieres ist malzbetont und unterlegt mit einer leichten Hopfenbitter.

Die moderate Süße wird durch eine sanfte Bittere gut ausgeglichen und setzt den mittleren Körper gut in Szene. Die weiche Kohlensäurekonsistenz wirkt ölig und bringt die malzigen Aromen geschmeidig zum Vorschein.

 

Nikl Bräu Dunkles Kellerbier Michaela

Das “Michala” ist ein dunkles, vollmundiges Kellerbier.

Es ist naturbelassen und unfiltriert.Im Gegensatz zu vielen seiner “Artgenossen”ist es nicht nicht so malzig und damit nicht so süß. Das Kellerbier (5,6% alc.) wird ganzjährig gebraut.

 

Huppendorfer Vollbier

Unser dunkles Vollbier ist ein sehr malzaromatisches Bier mit einer feinen Hopfennote. Seit vielen Jahren ist es die Hauptsorte unseres Angebotes. Ein typisch fränkisches Bier, das dem Trend des Pilsner Bieres wiederspricht.

Mit einer Stammwürze von 12.5 % und einem Alkoholgehalt von 5 %vol immer wieder eine Sünde wert